iframe Stellendetails

Fachärztin/-arzt für Pädiatrie 50–100%

50%-100% | nach Vereinbarung | 3013 Bern
Hirslanden
Praxiszentrum am Bahnhof Bern
Kinder- und Jugendmedizin
Praxismitarbeit
Dr. med. Susanne Choinowski Gaschen, Zentrumsleiterin Praxiszentrum am Bahnhof
+41 31 335 50 00

Online Bewerbung

NYUWK3

Praxiszentrum am Bahnhof Bern
nach Vereinbarung

IHRE AUFGABEN
Die Schwerpunkte des Praxiszentrums am Bahnhof liegen in der Grundversorgung sowie einem Walk-in Notfall und Sprechstunden durch Spezialisten. Gemeinsam mit einem Team aus Fachärzten, Assistenzärzten und MPAs behandeln Sie selbstständig ambulante Patientinnen und Patienten.

Sie sind für die pädiatrische Betreuung Ihrer Patientinnen und Patienten (Sprechstundenzeiten Montag bis Freitag) verantwortlich.

IHR PROFIL
Sie sind spezialisiert auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin mit dem Facharzttitel FMH. Bei ausländischen Diplomen ist eine Anerkennung durch das Bundesamt für Gesundheit (BAG) Voraussetzung. Sie arbeiten gerne in einem interdisziplinären Team, verfügen über breite Kenntnisse der Grundversorgung und über praktische Erfahrung in einer Arztpraxis, Notfallstation, Poliklinik, etc.

UNSER ANGEBOT
Wir bieten Ihnen eine moderne Infrastruktur (Praxisinformationssystem Triamed®, digitales Röntgen, EKG, Ultraschall, Praxislabor) in einem spannenden Praxisumfeld direkt am Bahnhof Bern. Weiter dürfen Sie auch von modernen Anstellungsbedingungen (flexible Teilzeitmodelle, sehr gute Sozialleistungen, fünf Wochen Ferien, bezahlte Fortbildung, geregelte Arbeitszeiten, Unterstützung bei Kinderbetreuung, etc.) und einem Einstieg in eine Praxistätigkeit ohne Eigenkapital profitieren. Zudem steht Ihnen ein umfangreiches ärztliches Netzwerk innerhalb der Gruppe zur Verfügung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. med. Susanne Choinowski Gaschen, Zentrumsleiterin Praxiszentrum am Bahnhof, unter T +41 31 335 50 00 gerne zur Verfügung.

Die führende Privatklinikgruppe setzt mit ihren 18 Kliniken, interdisziplinären medizinischen Kompetenzzentren und spezialisierten Instituten Standards. Erstklassige medizinische Leistungen und das Wohl des Menschen stehen für uns im Mittelpunkt.

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Nicole Weibel

  • Papierdossiers werden retourniert


>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Assistenzarzt/-ärztin (60-100%)

60%-100% | nach Vereinbarung | 7000 Chur
Hausarzt- und Spezialarztpraxis Dr. med. A. Knoflach AG
Hausarztpraxis
Allgemeine Innere Medizin
Assistenzarzt
Dr. med. A. Knoflach
081 284 20 30

Dr. med. Andreas Knoflach

RNCHJZ

Assistenzarzt/-ärztin (60–100%) für Haus- und Spezialarztpraxis in Chur

Für unsere gut frequentierte Haus- und Spezialarztpraxis in Chur mit Schwerpunkt Allgemeine Innere Medizin / Nephrologie suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine Assistenzärztin oder einen Assistenzarzt.

Die Praxis befindet sich in verkehrstechnisch bester Lage und wurde kürzlich renoviert. Sie verfügt über ein neuwertiges Praxislabor, ein EKG- und ein Lungenfunktionstestgerät, eigene Apotheke (Notfall- und Erstmedikation), ein neues EDV System mit elektronischer Krankengeschichte (Aeskolap), sowie einer angeschlossenen Dialysestation.

Die Praxis ist als Weiterbildungsstätte (Kategorie III) anerkannt.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
praxishd@gmail.com



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Cabinet médical à sous louer/partager 1227 Les Acacias

30%-50% | nach Vereinbarung | 1227 1227 Les Acacias
Cabinet Médical, 11 quai du Cheval-Blanc, Les Acacias
Allgemeine Innere Medizin
Praxisübernahme
Dr Thomas I Fodor
+41 78 888 4779

Dr Thomas I Fodor
11 quai du Cheval-Blanc
1227 Les Acacias

GHSXLS

Magnifique cabinet médcial 120m2, à partager à Genève/Acacias au bord de l’arve, parking sous-terrain, facile d’accès, 1er étage avec ascenseur, très lumineux.

Propose de partager le cabinet 50% du temps, secrétaire sur place, pourrait aider pour travail administratif.

Sous-location pour environ sfr 1250-1750.- par mois (location à mi-temps, parking sous-terrain et travail administratif par secrétaire y compris)



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Sektionsleiterin / Sektionsleiter Analysen, Mittel und Gegenstände

100% | nach Vereinbarung | 3003 Bern
Bundesamt für Gesundheit BAG
andere
Ryan Tandjung, Leiter Abteilung Leistungen Krankenversicherung
+41 58 460 50 37

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch

DN58LG

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:

Sektionsleiterin / Sektionsleiter Analysen, Mittel und Gegenstände

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Sektion Analysen, Mittel und Gegenstände in fachlicher, personeller, organisatorischer und finanzieller Hinsicht
  • Koordination der Geschäfte der Eidg. Kommission für Analysen, Mittel und Gegenstände (EAMGK)
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung der wissenschaftlichen und methodischen Grundlagen für die EAMGK in Zusammenarbeit mit anderen Sektionen der Abteilung
  • Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen zuhanden des Departements zur Bestimmung der vergütungspflichtigen Leistungen der KLV und deren Anhänge 2 und 3
  • Erstellung von Dossiers zu parlamentarischen Geschäften

Ihre Kompetenzen

  • Vorzugsweise Abschluss in einem universitären Medizinalberuf (eidg. oder gleichwertiges Diplom) und praktische Erfahrung in der Medizin und/oder Forschung, Kenntnisse in Evidenz basierter Medizin oder Health Technology Assessment
  • Führungserfahrung und Erfahrung in der Leitung komplexer Projekte
  • Gute Kenntnisse des Gesundheitswesens und der Sozialversicherungszweige (insbesondere Krankenversicherung) der Schweiz
  • Ausgeprägtes analytisches und systematisches Denkvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache, sowie des Englischen

Zum Arbeitgeber
Wir haben uns einem hohen Ziel verschrieben: dem gesundheitlichen Wohlergehen der Menschen in unserem Land. Mit steter Kraft setzen wir uns beim BAG dafür ein. Gründlich und wohl überlegt. Mit unserer Arbeit können wir viel erreichen. Für die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung und für die Zukunft unseres Gesundheitssystems. Unsere Herausforderungen sind vielfältig – wie die Kompetenzen unserer Fachleute. Sie alle verbindet unsere Kultur des Engagements für die Sache und des Respekts vor den Menschen. Eine Haltung, die auch in den Arbeitsbedingungen beim BAG zum Ausdruck kommt. Wir meistern komplexe Situationen im Austausch miteinander und enger Zusammenarbeit. Und wir legen Wert darauf, jederzeit korrekt und konsequent zu handeln. So machen wir kleine Schritte, die zu Grossem führen. Das verstehen wir unter steter Kraft.

Zusatzinformationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ryan Tandjung, Leiter Abteilung Leistungen Krankenversicherung, Tel. +41 58 460 50 37.

Anmeldefrist: 14.02.2019

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 37126



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

FACHÄRZTIN/-ARZT 40–100% ALLGEMEINE INNERE MEDIZIN

40%-100% | nach Vereinbarung | 3012 Bern
HIRSLANDEN
Allg. Innere Medizin
Allgemeine Innere Medizin
Oberarzt
Dr. med. Susanne Choinowski Gaschen
+41 31 335 50 00

Nicole Weibel

UWHUVX

Die führende Privatklinikgruppe setzt mit ihren 18 Kliniken, interdisziplinären medizinischen Kompetenzzentren und spezialisierten Instituten Standards. Erstklassige medizinische Leistungen und das Wohl des Menschen stehen für uns im Mittelpunkt.

FACHÄRZTIN/-ARZT 40–100% ALLGEMEINE INNERE MEDIZIN

IHRE AUFGABEN
Die Schwerpunkte des Praxiszentrums am Bahnhof liegen in der Grundversorgung sowie einem Walk-in Notfall und Sprechstunden durch Spezialisten. Gemeinsam mit einem Team aus Fachärzten, Assistenzärzten und MPAs behandeln Sie selbstständig ambulante Patientinnen und Patienten. Sie haben die Möglichkeit, als Grundversorger mit eigener Sprechstundentätigkeit oder mit Beteiligung im Walk-in-Notfall tätig zu sein. Eine Kombination von beiden Bereichen kann flexibel gestaltet werden.

IHR PROFIL
Sie sind spezialisiert auf dem Gebiet der Allgemeinen Inneren Medizin, idealerweise mit Facharzttitel FMH. Bei ausländischen Diplomen ist eine Anerkennung durch das Bundesamt für Gesundheit (BAG) Voraussetzung. Sie arbeiten gerne in einem interdisziplinären Team, verfügen über breite Kenntnisse der Grundversorgung und über praktische Erfahrung in einer Arztpraxis, Notfallstation, Poliklinik etc.

UNSER ANGEBOT
Wir bieten Ihnen eine moderne Infrastruktur (Praxisinformationssystem Triamed®, digitales Röntgen, EKG, Ultraschall, Praxislabor) in einem spannenden Praxisumfeld direkt am Bahnhof Bern. Weiter dürfen Sie auch von modernen Anstellungsbedingungen (flexible Teilzeitmodelle, sehr gute Sozialleistungen, fünf Wochen Ferien, bezahlte Fortbildung, geregelte Arbeitszeiten, Unterstützung bei Kinderbetreuung, etc.) und einem Einstieg in eine Praxistätigkeit ohne Eigenkapital profitieren. Zudem steht Ihnen ein umfangreiches ärztliches Netzwerk innerhalb der Gruppe zur Verfügung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. med. Susanne Choinowski Gaschen, Zentrumsleiterin Praxiszentrum am Bahnhof, unter T +41 31 335 50 00 gerne zur Verfügung. Nicole Weibel freut sich auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise über das OnlinePortal.

HIRSLANDEN AG
CORPORATE OFFICE
HUMAN RESOURCES
BOULEVARD LILIENTHAL 2
8152 GLATTPARK
WWW.HIRSLANDEN.CH



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Fachärztin/-arzt Allgemeine Innere Medizin 80–100%

80%-100% | nach Vereinbarung | 3186 Düdingen
Hirslanden Freiburg AG, Düdingen
Allg. Innere Medizin
Allgemeine Innere Medizin
Oberarzt
Dr. med. Anton Merkle
+41 26 492 80 00

Nicole Weibel

QPS2LJ

Praxiszentrum Dündigen
nach Vereinbarung

IHRE AUFGABEN
Als Fachärztin/-arzt sind Sie für die selbstständige medizinische Betreuung Ihrer Patientinnen und Patienten im Rahmen der ambulanten Sprechstundentätigkeiten verantwortlich. Sie arbeiten eng mit den ärztlichen Kollegen im Praxiszentrum zusammen.

IHR PROFIL
Sie sind spezialisiert auf dem Gebiet der Allgemeinen Inneren Medizin, idealerweise mit Facharzttitel FMH und Erfahrung im Schweizer Gesundheitswesen. Sie arbeiten gerne in einem interdisziplinären Team, verfügen über breite Kenntnisse der Grundversorgung und über praktische Erfahrung in einer Arztpraxis, Notfallstation, Poliklinik etc.

UNSER ANGEBOT
Als Ärztin/Arzt führen Sie eine eigene Hausarztsprechstunde mit einem eigenen Patientenstamm. Wir bieten Ihnen eine moderne Infrastruktur (Praxisinformationssystem Triamed®, digitales Röntgen inklusive CT + MRI, EKG, Ultraschall, Praxislabor) an bester Lage beim Bahnhof Düdingen. Weiter dürfen Sie auch von modernen Anstellungsbedingungen (flexible Teilzeitmodelle, sehr gute Sozialleistungen, fünf Wochen Ferien, bezahlte Fortbildung, geregelte Arbeitszeiten, Unterstützung bei Kinderbetreuung, etc.) und einem Einstieg in eine Praxistätigkeit ohne Eigenkapital profitieren. Jegliche andere Formen der Zusammenarbeit wie ein Partnerarztstatus oder eine Praxisverlegung können diskutiert werden. Zudem steht Ihnen ein umfangreiches ärztliches Netzwerk innerhalb der Gruppe zur Verfügung.

Gerne steht Ihnen Dr. med. Anton Merkle, Ärztlicher Leiter des Praxiszentrums Düdingen, unter T +41 26 492 80 00 gerne zur Verfügung.

Die führende Privatklinikgruppe setzt mit ihren 18 Kliniken, interdisziplinären medizinischen Kompetenzzentren und spezialisierten Instituten Standards. Erstklassige medizinische Leistungen und das Wohl des Menschen stehen für uns im Mittelpunkt.

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Nicole Weibel



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Pflegefachperson mit Beratungserfahrung, 60-70%

60%-70% | 1. April 2019 | 8021 Zürich
Städtische Gesundheitsdienste
Fachstelle für präventive Beratung im Alter
Allgemeine Innere Medizin
andere
Maria Messmer-Capaul, Leiterin Fachstelle für präventive Beratung
Tel. 058 404 48 36

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis
4. Februar 2018 an: Städtische Gesundheitsdienste, Human Resources, Walchestrasse 31, 8021 Zürich oder an
sgd-hr@zuerich.ch

M8PKC7

Die SGD sind eine Dienstabteilung des Gesundheits- und Umweltdepartements mit rund 250 Mitarbeitenden, welche eine Vielfalt von Gesundheitsdienstleistungen für die Stadtzürcher Bevölkerung anbieten. Sie umfassen die Geschäftsbereiche Stadtärztlicher Dienst, Alter, Soziale Krankenversicherung und Management & Support.

 

Die Fachstelle für präventive Beratung gehört zum Geschäftsbereich Alter. Diese richtet sich an alle Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Zürich ab 65 Jahren, die Fragen rund um ihr Wohlbefinden haben, sei es in gesundheitlicher, sozialer oder finanzieller Hinsicht und sich dabei Beratung und Unterstützung wünschen. Ziel der Gesundheitsförderung im Alter ist es, ältere Menschen in ihrem Bestreben nach möglichst lebenslanger Gesundheit und Selbstständigkeit zu unterstützen.

 

Per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir für das Team der Fachstelle für präventive Beratung an der Rotbuchstrasse 46 in Zürich zwei engagierte KollegInnen als

 

Pflegefachperson mit Beratungserfahrung, 60-70%

 

Ihre Aufgaben:

Hauptziel dieser herausfordernden und abwechslungsreichen Stelle ist die präventive Beratung von Menschen über 65 Jahren, welche Sie zu Hause sowie telefonisch durchführen. Dazu gehören folgende Tätigkeiten:

 

  • Übernahme der Fallführung
  • Empowerment des Klientels
  • Triage und Vermittlung von weiteren Angeboten
  • Koordination und Vernetzung

 

Ihr Profil:

Zur Ausübung dieser vielfältigen Aufgaben verfügen Sie zwingend über eine Erstausbildung als Pflegefachperson HF und haben sich in Beratung und/oder Gerontologie (oder gleichwertig) weitergebildet. Sie können Berufserfahrung in der Spitex vorweisen und haben sich Kenntnisse in der aufsuchenden Beratung angeeignet. Ausserdem verfügen Sie über Erfahrungen und Kenntnisse im Sozial- und Gesundheitswesen (vorzugsweise regional). Erfahrungen im Bereich der Gerontologie und eine gute schriftliche Ausdrucksweise sowie gute Office-Kenntnisse sind von Vorteil.

Als dienstleistungsorientierte, belastbare und eigenverantwortliche Fachperson gehen Sie Ihre Aufgaben dank Ihrem analytischen und vernetzten Denken und Handeln initiativ, selbstständig und zielorientiert an. Sie sind eine teamfähige Persönlichkeit, die durch ein hohes Mass an Einfühlsamkeit überzeugt. Sie schätzen die enge Zusammenarbeit und kommunizieren auch in schwierigen Situationen klar, wertschätzend und verständlich.

 

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Aufgabe, ein spannendes und lebhaftes Arbeitsumfeld, einen Arbeitsplatz in Zürich-Wipkingen sowie attraktive Anstellungsbedingungen.

 

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Maria Messmer-Capaul, Leiterin Fachstelle für präventive Beratung,

Tel. 058 404 48 36. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.stadt-zuerich.ch/fpb.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 4. Februar 2018 an: Städtische Gesundheitsdienste, Human Resources, Walchestrasse 31, 8021 Zürich oder an sgd-hr@zuerich.ch.

 

 



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Hausärztin oder Hausarzt gesucht

20%-80% | nach Vereinbarung | 6210 Sursee
Hausarztpraxis
Allgemeine Innere Medizin
Praxismitarbeit
Josef Wey
041 921 28 80

Josef Wey
Bahnhofstrasse 42
6210 Sursee

69NEP9

Hausärztin oder Hausarzt, 20- 80 %

in Sursee (LU) gesucht

 

Aufgrund einer beruflichen Neuorientierung meiner Praxiskollegin Frau Patricia Dubach suche ich (55) eine Hausärztin, einen Hausarzt AIM für ein 20- 80 % Pensum. Ein Einstieg ist ab Mai 2019 oder nach Vereinbarung möglich.

 

Die Praxisgemeinschaft Wey Dubach liegt an zentraler Lage beim Bahnhof Sursee. Sie wurde 2007 neu erstellt mit hellen, grosszügigen Räumen und verfügt über die notwendige Infrastruktur (inkl. eKG und digitales Röntgen). Mit der benachbarten Kinderarztpraxis werden die Labor- und Röntgenräumlichkeiten gemeinsam genutzt. Es bestehen keine finanziellen Einstiegsverpflichtungen.

 

Falls Sie sich eine (selbstständige) Arbeit in einem unkomplizierten Team mit grosser Eigenständigkeit und Entfaltungsmöglichkeiten vorstellen können,würde ich mich über ein unverbindliches Gespräch freuen.



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Hausärztin oder Hausarzt gesucht

40%-80% | nach Vereinbarung | 8041 Zürich
Praxis Sihlbogen
Allgemeine Innere Medizin
Praxismitarbeit
Sandra Bloch

Sandra Bloch, Leitende Ärztin
bewerbung@praxis-sihlbogen.ch

B93ZRY

Um der Nachfrage bestehender und neuer Patienten gerecht zu werden, suchen wir eine oder einen zusätzlichen Hausarzt mit einem Pensum von 40–80%. Pensum kann auf Wunsch mittelfristig ausgebaut werden.

Wir sind eine Praxis mit moderner Infrastruktur, mit Allgemeinmedizin und Gynäkologie, elektronischer KG (Vitomed), Praxislabor und Selbstdispensation.

Arbeiten Sie gerne im Team und möchten Sie sich mit anderen Ärzten austauschen? Sie möchten sich auf eine gute Medizin fokussieren, ohne Investitionen oder Umsatzvorgaben. Unsere Praxis ist mit ÖV gut erschlossen. Auf Wunsch ist auch ein Parkplatz verfügbar.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit unserer Leitenden Ärztin, Sandra Bloch, unter bewerbung@praxis-sihlbogen.ch.



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Assistenzärztinnen / Assistenzärzte (100%)

100% | nach Vereinbarung | 4056 Basel
Adullam-Stiftung Basel
Geriatrie Spital
Allgemeine Innere Medizin
Assistenzarzt
Stefan Iseli
061 266 99 11

www.adullam.ch

PDKX2J

Über die Adullam-Stiftung Basel

Die Adullam-Stiftung Basel führt – an den Standorten Basel und Riehen – das Adullam Spital mit insgesamt 110 Betten und die Adullam Pflegezentren mit insgesamt rund 300 Pflegeplätzen. Das Leistungsangebot des Adullam Spitals umfasst die Akutgeriatrie und die Rehabilitation. In den Adullam Pflegezentren finden betagte Menschen ein neues Zuhause, welches ihre Biographie, ihre Lebensgestaltung und ihre persönlichen Bedürfnisse achtet. Die Adullam-Stiftung ist eine private gemeinnützige Institution und beschäftigt insgesamt rund 700 Mitarbeitende.

Das Adullam-Spital wird vom Schweizerischen Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF) als «SIWF-zertifizierte Weiterbildungsstätte» anerkannt.

Unser Team besteht aus 18 Assistenzärztinnen und -ärzten. Zur Ergänzung suchen wir

Assistenzärztinnen / Assistenzärzte (100%)

 

Ihre Aufgaben

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die stationäre Betreuung der Patientinnen und Patienten des Geriatriespitals. Namentlich die Abklärung und Behandlung von akuten, vorwiegend internistischen Erkrankungen, das interdisziplinäre geriatrische Assessment und die Rehabilitation sowie die geriatrische Langzeit- und Palliativbehandlung.

Daneben beteiligen Sie sich an der ambulanten Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner der stiftungseigenen Pflegezentren. Dementsprechend wird ein Teil Ihrer Tätigkeit als „ambulante Medizin“ von der FMH anerkannt.

 

Ihr Profil

  • Als junge/r Ärztin und Arzt werden Sie eng vom Oberarztteam unterstützt und gewinnen Sicherheit in der Betreuung von häufigen, praxisrelevanten internistischen, neurologischen und psychogeriatrischen Krankheitsbildern.

 

  • Als Berufseinsteiger/-in lernen Sie das „1×1“ bzw. die „Basics“ der Inneren Medizin. Dies erzeugt eine gute Voraussetzung für Ihre spätere Tätigkeit in anderen Spitälern oder gibt einen nützlichen „Rucksack“ im Falle einer anderweitigen Spezialisierung.

 

  • Als erfahrene/r Kollegin und Kollege sind Sie selbständiger tätig und werden oft mit Situationen konfrontiert, die medizinisch vielschichtig und aus ethischer sowie psychosozialer Sicht anspruchsvoll sind.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. med. St. Iseli, Leitender Arzt, Tel. +41 61 266 99 11, gerne zur Verfügung.

 

Sie können sich über unsere Homepage bewerben oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:

Adullam-Stiftung Basel
Personaldienst
Mittlere Strasse 15
4056 Basel

 

www.adullam.ch



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Ärztin/Arzt (40-100%) zur Verstärkung in Hausarztpraxis im Emmental

40%-100% | nach Vereinbarung | 3462 Weier i.E.
Praxis Dr. Affolter
Allgemeine Innere Medizin
Praxismitarbeit
Simone Affolter
034 435 16 75

Simone Affolter
Praxis Dr. Affolter, Affolternstrasse 15, 3462 Weier i.E.
praxis-affolter@hin.ch

WGHVJL

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Ärztin/Arzt (40-100%).

Die Praxis Dr. Affolter in Weier im Emmental ist eine regional gut verankerte, moderne Grundversorgerpraxis. Unser Team besteht aus drei jungen Ärztinnen FMH Allg. Innere Medizin mit dem interdisziplinären Schwerpunkt Manuelle Medizin (SAMM).

Mit unserem aufgestellten MPA-Team betreiben wir eine vollelektronisch vernetzte Hausarztpraxis mit VitoMed. Unser Angebot umfasst ein Praxislabor, digitales Röntgen, Ultraschall, Lungenfunktion, EKG und Kleinchirurgie.

Du bist eine fachkompetente, teamfähige und initiative Persönlichkeit, der die medizinische Grundversorgung am Herzen liegt. Idealerweise hast du deinen Facharzttitel Allg. Innere Medizin bereits erworben. Oder aber du schliesst deine Ausbildung demnächst ab. Dafür bieten wir Dir fortschrittliche Arbeitsbedingungen mit einer 42-Stunden-Woche, fünf Wochen Ferien und Umsatzbeteiligung.

Du möchtest mehr zur Arbeitsstelle wissen und Dich bewerben? Dann kontaktiere uns:

Simone Affolter
Praxis Dr. Affolter, Affolternstrasse 15, 3462 Weier i.E.
034 435 16 75, praxis-affolter@hin.ch, www.praxis-affolter.ch



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Diplomierte Pflegefachperson HF / FH als Nachtwache 60 – 80

60%-80% | nach Vereinbarung | 3000 Bern 60
Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Station Flügel
Psychiatrie und Psychotherapie
andere
Herr Daniel Gilgen, Stationsleiter
031 930 96 16

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an bewerbungen@upd.ch

6ZWSBX

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Als das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die UPD die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leistet die UPD einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung sowie zur Bildung, Lehre und Forschung.

Für die Station Flügel suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine

Diplomierte Pflegefachperson HF / FH als Nachtwache

60 – 80

IHR AUFGABENGEBIET

  • Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten im Rahmen einer patientenzentrierten Pflege einzusetzen und weiterzuentwickeln
  • Mitarbeiten in Projekten zur Umsetzung von evidenzbasierten Pflegekonzepten und Pflegestandards sowie zur Qualitätsförderung- und Sicherung
  • Mitarbeiten in einem motivierten und engagierten Team
  • Sich mit dem umfangreichen internen und externen Fort- und Weiterbil-dungsprogramm auf dem neusten Stand der Pflegeentwicklung halten

 

IHR PROFIL

  • Sie besitzen ein Diplom als Pflegefachperson, vorzugsweise mit Schwer-punkt Psychiatrie
  • Sie haben Erfahrung in der Akutpsychiatrie (möglichst im Bereich Sucht)
  • Sie zeichnen sich durch hohe Sozial- und Fachkompetenz aus und haben die Bereitschaft zu einer konstruktiven interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Sie haben Freude in einem dynamischen und sich weiterentwickelnden Ar-beitsfeld zu arbeiten und sind selbständig
  • Sie haben die Fähigkeit, mit Menschen in einer akuten Krise arbeiten zu können
  • Sie haben die Ausgeglichenheit, in hektischen Zeiten Ruhe bewahren zu können
  • Sie haben gute EDV-Kenntnisse

 

WIR BIETEN

Erfahrungswissen und ein attraktives internes Weiterbildungsangebot. Evidenzbasiertes aktuelles Wissen aus der Pflegeforschung ist in enger Zusammenarbeit mit den Fachverantwortlichen und den Stationen in Umsetzung. Wir sind Ausbildungs-station für Diplompflegeberufe.

ARBEITSORT

Bern

Fühlen Sie sich angesprochen? Ein motiviertes und aufgestelltes Team erwartet Sie. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Daniel Gilgen, Stationsleiter, unter der Telefonnummer 031 930 96 16 oder per Mail an daniel.gilgen@upd.ch

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an bewerbungen@upd.ch. Per Post eingereichte Bewerbungen an UPD, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60 werden berücksichtigt, jedoch nicht zurückgesandt.



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

1 – 2 Assistenzärzte 40 – 100%

40%-100% | 1. März 2019 | 3001 Bern
Interregionale Blutspende SRK AG
Medizin
Allergologie und klinische Immunologie
Assistenzarzt
Markus Jutzi, 031 384 22 13
031 384 22 13

Interregionale Blutspende SRK AG
Abteilung Personal | Murtenstrasse 133 | Postfach | 3001 Bern | hr@itransfusion.ch | iblutspende.ch

73MF29

Die Interregionale Blutspende SRK AG versorgt die Regionen Bern, Waadt und Wallis mit labilen Blutprodukten. Die Kernkompetenzen unserer rund 375 Mitarbeitenden sind die Beschaffung, Verarbeitung, Testung und Bereitstellung von Blutprodukten sowie die im transfusionsmedizinschen Bereich notwendige Diagnostik und Beratung. Der medizinische Dienst ist als Weiterbildungsstätte D1 Hämatologie (1 Jahr) anerkannt.

Zur Ergänzung unseres Teams Medizin in Bern suchen wir per 1. März 2019 befristet für ein Jahr (mit der Option auf Verlängerung) einen oder zwei

Assistenzärzte (m/w)

Ihr Aufgabengebiet beinhaltet die ärztliche Betreuung von Vollblut-, Apherese- und Blutstammzellspendenden sowie von Patienten. Sie unterstützen das Labor in der Abklärung von immunhämatologischen Fällen, führen Abklärungen im Rahmen der Hämovigilanz durch und unterstützen den transfusionsmedizinischen Konsiliardienst. Weiter beteiligen Sie sich aktiv an unserem Weiterbildungsprogramm und haben die Möglichkeit, in internen Projekten mitzuarbeiten.

Neben Ihrem eidgenössichen Arztdiplom (oder einem durch das Bundesamt für Gesundheit resp. die Medizinalberufekommission MEBEKO anerkannten Äquivalent) bringen Sie nach Möglichkeit klinische Erfahrung mit, idealerweise in der Inneren Medizin oder in der Hämatologie/Transfusionsmedizin. Ausgeprägtes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit sowie eine hohe Dienstleistungsorientierung zeichnen Sie zusätzlich aus. Sie sind ein Teamplayer, haben eine rasche Auffassungsgabe und sehr gute Deutschkenntnisse. Gute Kenntnisse der französischen Sprache erleichtern Ihnen Ihre Aufgabe. Wir wenden uns an eine initiative und lernbereite Persönlichkeit, die gerne in einem reglementierten und gut organisierten Arbeitsumfeld tätig ist.

Wir haben insgesamt 80 – 100 Stellenprozente zur Verfügung. Diese können mit maximal zwei Personen besetzt werden. Daher eignet sich unser Angebot besonders auch für Teilzeitarbeitnehmende mit niedrigem Pensum.

Bei uns finden Sie eine sinnvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem kleinen Team. Ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld, sehr gute Sozialleistungen und attraktive Arbeitszeiten (Montag-Freitag) runden unser Angebot ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen! Herr Dr. med. Markus Jutzi,  Leiter Medizin am Standort Bern, gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte (Telefon: 031 384 22 13). Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Interregionale Blutspende SRK AG
Abteilung Personal | Murtenstrasse 133 | Postfach | 3001 Bern | hr@itransfusion.ch | iblutspende.ch



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Hausärztin/-Arzt in Gemeinschaftspraxis in Herzogenbuchsee gesucht

40%-100% | nach Vereinbarung | 3360 Herzogenbuchsee
Praxis10
Allgemeine Innere Medizin
Praxismitarbeit
laurent.geiser@gmx.ch
062 961 33 03

Dr. med. Laurent Geiser
Praxis10
Wangenstrasse 10
3360 Herzogenbuchsee

G2QXNW

Für unsere moderne Hausarztpraxis mit Apotheke (Selbstdispensation), Labor, Ultraschall, Ergometrie, Lungenfunktion, Praxis-OP, digitalem Röntgen und digitaler KG suchen wir für unser Team (2 Ärzte, 6 MPAs) ab März 2019 (oder nach Vereinbarung) eine Fachärztin/-Arzt (Pensum 40-100%). Für Interessierte am Fähigkeitsausweis Sonographie (SGUM) gibt es die Möglichkeit zur Durchführung von supervisierten Ultraschalluntersuchungen. Wir bieten ein flexibles Arbeitspensum im Anstellungsverhältnis ohne finanzielle Verpflichtungen und Sorgen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und geben gerne Auskunft bei offenen Fragen!



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Gruppenpraxis sucht Fachärztin/Facharzt (ab März oder n.V.) / erweiterte Praxisassistenz (ab Oktober 2019 oder n.V.)

40%-100% | nach Vereinbarung | 3600 Thun
Hausarztpraxis Thun
Allgemeine Innere Medizin
Oberarzt
079 385 68 28

Felix Greminger, Leitender Arzt Hausarztpraxis Thun, Bernstrasse 1a, 3600 Thun, f.greminger@hausarztpraxis-thun.ch, Tel 079385 68 28

7MCLHW

Engagierte und innovative Gruppenpraxis in Ärztehand sucht motivierte und unternehmerische Fachärztin/motivierten und unternehmerischen Facharzt (ab März) und/oder Praxisassistenz (ab Oktober) im Bereich Allgemeine Innere Medizin. Dienst nach Vorschrift ist vorbei. Bei uns erleben Kolleginnen und Kollegen flexible Arbeitszeiten in einem attraktiven und vielseitigen Umfeld mit bestehendem Patientenstamm. Wir bieten topmoderne und funktionale Räumlichkeiten, digitale Prozesse, welche den administrativen Aufwand geringhalten und ein begeistertes Team.

Interesse an:

  • Flexible Zeit-Einteilung (42h-Woche) und hohe Selbstständigkeit aufgrund der grosszügigen Infrastruktur, Teilzeitarbeit möglich
  • 6 Wochen Ferien + 1 Woche bezahlte Weiterbildung
  • Zentraler Praxisstandort mit Verpflegungsmöglichkeiten, Parkplatz und Anbindung zum öffentlichen Verkehr (kostenloses Halbtaxabonnement), 20-30min ab Bern
  • Fixes Arbeitsverhältnis mit überdurchschnittlicher Entlöhnung oder Partnerschaft mit Umsatzbeteiligung sind möglich
  • Hohes Mitspracherecht beim Praxisbetrieb
  • Gesunde Unternehmenskultur mitunterhaltsamen Teamaktivitäten
  • Geringe Zusatzbelastung durch gut geregelten Notfalldienst
  • Erweiterte Praxisassistenz: Job-Rotationen bei Spezialisten in der Region

Sind Work-Life-Balance, selbstständige Arbeit und Abwechslung wichtig? Wird nach kompetentem Austausch innerhalb Qualitätszirkeln und interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten für den persönlichen Wissenshunger gestrebt? Motiviert, humorvoll und innovativ denkend? Eine längerfristige Perspektive steht bereit!

Felix Greminger (f.greminger@hausarztpraxis-thun.ch/079385 68 28) freut sich auf spannende Bewerbungen und steht für weitere Auskünfte zum Praxiskonzept gerne zur Verfügung.

 



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Gruppenpraxis sucht Fachärztin/Facharzt (ab März oder n.V.) / erweiterte Praxisassistenz (ab Oktober 2019 oder n.V.)

40%-100% | nach Vereinbarung | 3600 Thun
Hausarztpraxis Thun
Allgemeine Innere Medizin
Praxisassistenz
079 385 68 28

Hausarztpraxis Thun, Felix Greminger, Leitender Arzt, Berntrasse 1a, 3600 Thun bzw. f.greminger@hausarztpraxis-thun.ch / 079385 68 28

GCUYVY

Engagierte und innovative Gruppenpraxis in Ärztehand sucht motivierte und unternehmerische Fachärztin/motivierten und unternehmerischen Facharzt (ab März) und/oder erweiterte Praxisassistenz (ab Oktober) im Bereich Allgemeine Innere Medizin. Dienst nach Vorschrift ist vorbei. Bei uns erleben Kolleginnen und Kollegen flexible Arbeitszeiten in einem attraktiven und vielseitigen Umfeld mit bestehendem Patientenstamm. Wir bieten topmoderne und funktionale Räumlichkeiten, digitale Prozesse, welche den administrativen Aufwand geringhalten und ein begeistertes Team.

Interesse an:

  • Flexible Zeit-Einteilung (42h-Woche) und hohe Selbstständigkeit aufgrund der grosszügigen Infrastruktur, Teilzeitarbeit möglich
  • 6 Wochen Ferien + 1 Woche bezahlte Weiterbildung
  • Zentraler Praxisstandort mit Verpflegungsmöglichkeiten, Parkplatz und Anbindung zum öffentlichen Verkehr (kostenloses Halbtaxabonnement), 20-30min ab Bern
  • Fixes Arbeitsverhältnis mit überdurchschnittlicher Entlöhnung oder Partnerschaft mit Umsatzbeteiligung sind möglich
  • Hohes Mitspracherecht beim Praxisbetrieb
  • Gesunde Unternehmenskultur mitunterhaltsamen Teamaktivitäten
  • Geringe Zusatzbelastung durch gut geregelten Notfalldienst
  • Erweiterte Praxisassistenz: Job-Rotationen bei Spezialisten in der Region

 

Sind Work-Life-Balance, selbstständige Arbeit und Abwechslung wichtig? Wird nach kompetentem Austausch innerhalb Qualitätszirkeln und interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten für den persönlichen Wissenshunger gestrebt? Motiviert, humorvoll und innovativ denkend? Eine längerfristige Perspektive steht bereit!

Felix Greminger (f.greminger@hausarztpraxis-thun.ch/079385 68 28) freut sich auf spannende Bewerbungen und steht für weitere Auskünfte zum Praxiskonzept gerne zur Verfügung.



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Versuch es als Hausärztin/arzt! ab ca Mai 2019 – Pensum ab 50%

50% | nach Vereinbarung | 9113 Degersheim
Hausarztpraxis
Allgemeine Innere Medizin
Praxismitarbeit
0713711616

acrottogini@hin.ch

3W2ED7

Die Zukunft unserer Praxis in Degersheim wird sowohl auf Grund der Nachfrage als auch wegen der aktuellen Versorgungssituation im Dorf eine sukzessive Erweiterung bringen. Wir können uns daher vorstellen, einer/einem Kollegen/in eine Start- oder Einblickmöglichkeit in die Hausarztmedizin zu bieten, sei es als zeitlich begrenzte Praxisassistenz (vollumfänglich akkreditiert als Assistenzzeit) oder als Festanstellung.

Die Praxis ist neu eingerichtet, die KG-Führung/Abrechnung ist gänzlich digital. Zusätzlich zu Labor, EKG, 24h-Blutruckmessung und Lungenfunktionsprüfungen bieten wir Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen an. Unsere Praxis ist in ein gutes Netzwerk von weiteren Praktikern und Spezialisten eingebunden, in dem auch regelmässig Fortbildungen stattfinden.

Unsere Patienten umfassen vom Neugeborenen über Behinderte bis zu Pflegeheimbewohnern ein sehr breites Spektrum mit sehr vielfältigen Anforderungen – Aber keine Hemmungen, es kann alles gelernt werden!

Wir sind ein Team aus 3 Ärztinnen und Ärzten (2×50% und 1×100%) mit sehr gut organisierten und unterstützenden MPA’s und suchen ab ca. Mai 2019 eine Unterstützung mit einem Pensum von mind. 50%.

Bei Interesse – auch für ein unverbindliches ‘Reinschauen’ – würden wir uns freuen! http://www.aerztezentrum-degersheim.ch; Tel: 0713711616; acrottogini@hin.ch



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Oberärztin / Oberarzt interdisziplinäres Notfallzentrum 50 – 100%

50%-100% | nach Vereinbarung | 6006 Luzern
Hirslanden
Klinik St. Anna
Allgemeine Innere Medizin
Oberarzt
Frau Dr. med. Ursina Largiadèr, Chefärztin Notfallzentrum
+41 41 208 33 44

Online Bewerbung

PXYHLJ

Die führende Privatklinikgruppe Hirslanden setzt mit ihren Kliniken Standards. Erstklassige medizinische Leistungen und das Wohl des Menschen stehen im Mittelpunkt.

Die Klinik St. Anna ist die grösste private Akutklinik der Zentralschweiz und verfügt über einen öffentlichen Leistungsauftrag. Vom Bund als Zentrumsspital gelistet verfügt sie über ein breites medizinisches Angebot, aber auch über Abteilungen mit Abdeckung der hochspezialisierten Medizin.

Durch stetiges Wachstum des interdisziplinären und lebhaften Notfallzentrums suchen wir nach Vereinbarung eine / einen

Oberärztin / Oberarzt interdisziplinäres Notfallzentrum 50 – 100%

IHRE AUFGABEN

  • Interdisziplinäre und vollumfängliche Versorgung von Notfallpatienten sämtlicher Fachbereiche in enger Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen des Notfallzentrums
  • Verantwortung für ambulante wie auch stationäre Eintritte
  • Führung, Förderung und Supervision der Assistenzärzte des Notfallzentrums

IHR PROFIL

  • Facharzttitel Allgemeine Innere Medizin / Allgemeinmedizin
  • Erfahrung in klinischer Notfallmedizin
  • Gültiger ACLS-Provider Kurs
  • Kompetenz und Freude an einer umfassenden Betreuung von oftmals komplexen und polymorbiden Notfallpatienten
  • Freude an interdisziplinärer und interprofessioneller Arbeitstätigkeit
  • Flexibler, patienten- und teamorientierter Arbeitsstil
  • Erfahrung in Chirurgie und Traumatologie von Vorteil
  • Kenntnisse in Notfallsonographie erwünscht

UNSER ANGEBOT
Wir ermöglichen Ihnen die Tätigkeit in einem als eigenständige Abteilung organisierten Notfallzentrum mit sehr breitem akutmedizinischem Spektrum. Sie betreuen Notfallpatienten aller Fachbereiche eigenverantwortlich in Absprache mit den nachfolgenden Behandlungsteams. Die Klinik St. Anna verfügt unter anderem über ein Hirnschlagzentrum, ein Herzkatheterlabor 24/7 und eine interdisziplinäre Intensivstation.
Zudem bieten wir Ihnen attraktive Anstellungsbedingungen (Teilzeittätigkeit ist bei uns erfolgreich etabliert), eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten, Vertiefung, wie auch Anwendung von Kenntnissen in fokussierter Notfallsonographie und eine SGNOR-Weiterbildungsanerkennung für klinische Notfallmedizin Kategorie 2. Neben Ihrer fachlichen Weiterbildung legen wir ebenfalls grossen Wert auf Ihre persönliche Entwicklung und fördern Sie aktiv. Dies alles eingebettet in einem sehr kollegialen und kompetenten Team.
Trotz idyllischer Lage der familiären Privatklinik mit Blick auf den Vierwaldstättersee ist die Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz ausgezeichnet (direkte Busverbindung vom/zum Bahnhof Luzern im Viertelstundentakt). Die Landschaft der Zentralschweiz mit Seen und diversen Naherholungsgebieten, ein ausgezeichnetes Bildungsangebot sowie ein vielseitiges Kulturleben mit internationaler Ausstrahlung machen die Region Luzern als Lebensmittelpunkt attraktiv.

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie noch zusätzliche Informationen erhalten? Frau Dr. med. Ursina Largiadèr, Chefärztin Notfallzentrum, T +41 41 208 33 44 oder ursina.largiader@hirslanden.ch steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lernen Sie bereits vorab unser Notfallzentrum kennen und begleiten Sie unserer Chefärztin Dr. med. Ursina Largiadèr durch Ihren Arbeitsalltag!

Link CheckUp-Beitrag:
https://www.telem1.ch/checkup/ein-tag-auf-dem-notfall-133293277

Auf Ihre vollständige Bewerbung freut sich:
Nadine Willimann



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Ärztin/Arzt mit Erfahrung in Allgemeiner Medizin, Innerer Medizin/Geriatrie, rehabilitativer Medizin, Psychiatrie oder Hausarztmedizin

50%-100% | nach Vereinbarung | 6003 Luzern
Viva Luzern AG
Allgemeine Innere Medizin
andere
Frau Dr. med. Monika Tröger, Leiterin ärztlicher Dienst
041 612 76 59

Viva Luzern AG, Personal, Referenz-Nr. 941178, Schützenstrasse 4, 6003 Luzern oder bewerben Sie sich online.

T45B3A

Geriatrie findet nicht nur im Spital statt, sondern auch im zukunftsweisenden stationären Langzeitbereich. Die Heimarzttätigkeit ist individuell, differenziert und stellt hohe Ansprüche an das fachliche Wissen und die kommunikativen Fähigkeiten.

Zur Verstärkung unseres ärztlichen Dienstes, welcher unsere Bewohnenden in den sechs Betagtenzentren medizinisch betreut, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

Ärztin/Arzt mit Erfahrung in Allgemeiner Medizin, Innerer Medizin/Geriatrie, rehabilitativer Medizin, Psychiatrie oder Hausarztmedizin

Ihre Hauptaufgabe ist:

  • Ärztliche Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner unter geriatrischen und palliativmedizinischen Gesichtspunkten

 

Sie verfügen über:

  • Mehrjährige Erfahrung in allgemeiner Innerer Medizin, Allgemeinmedizin, rehabilitativer Medizin, Psychiatrie oder Hausarztmedizin (Facharzttitel von Vorteil)
  • Idealerweise über die Zusatzbezeichnung Geriatrie oder den Schwerpunkt Palliativmedizin und Berufserfahrung in diesen Bereichen
  • Freude am Umgang mit betagten Menschen und Erfahrung im geriatrischen Bereich
  • Anstrebung einer qualitativ hochwertigen medizinischen Grundversorgung im Heim
  • Hohes Mass an sozialer Kompetenz und Freude an der interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Fliessende Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zur Übernahme von Pikett-Diensten

 

Wir bieten:

  • Selbständiges Arbeiten mit dem Angebot einer fachlichen Supervision
  • Ausgezeichnete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Motiviertes Team, das sich interdisziplinär für eine bestmögliche interprofessionelle Betreuung der Bewohnenden und ihrer Angehörigen engagiert
  • Attraktive und familienfreundliche Anstellungsbedingungen, sehr gute Sozialleistungen
  • 42-Stunden Woche, keine Präsenz-Dienste, Teilzeitarbeit ist möglich
  • Ein attraktiver Arbeitgeber – Ihre Vorteile im Überblick

Luzern gehört mit seiner Lage am Vierwaldstätter See und unmittelbarer Nähe zu den Bergen zu den schönsten Städten der Schweiz mit einer ausgesprochen hohen Lebensqualität. Vor Ort gibt es alle Möglichkeiten der Kinderbetreuung, weiterführende Schulen sowie ein breites Angebot an Freizeit- und Kulturmöglichkeiten.

Interessiert?

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns heute schon auf Ihre Bewerbung.

Für weitere Auskünfte: Frau Dr. med. Monika Tröger, Leiterin ärztlicher Dienst, Tel. 041 612 76 59, monika.troeger@vivaluzern.ch

Bewerbungsadresse: Viva Luzern AG, Personal, Referenz-Nr. 941178, Schützenstrasse 4, 6003 Luzern oder bewerben Sie sich online.



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Pflegefachperson für die Dialyse 80-100%

80%-100% | nach Vereinbarung | 8091 Zürich
UniversitätsSpital Zürich (USZ)
andere
Benjamin Scholz, Abteilungsleiter Pflege
+41 44 255 86 32

Online Bewerbung

R4WPU9

Pflegefachperson für die Dialyse 80-100%

per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in der umfassenden Pflege und Betreuung von ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten der Nephrologie. Unter anderem führen Sie Dialysen (HD + CAPD) professionell und selbständig durch.

Sie arbeiten im Schichtbetrieb und sind bereit, Bereitschaftsdienste zu leisten.

Sie sind für die Pflegequalität sowie das Arbeitsklima auf der Abteilung mitverantwortlich und engagieren sich, um die stationsspezifischen Jahresziele umzusetzen

Ihr Profil

Sie haben 1-2 Jahre Berufserfahrung vorzugsweise im Dialysebereich und legen Wert auf eine kontinuierliche Weiterentwicklung Ihres Wissens und Könnens. Sie mögen Menschen,  zeigen Freude an Ihrem Beruf und engagieren sich für Ihren Aufgabenbereich. Sie arbeiten gerne in einem komplexen und anspruchsvollen Fachgebiet und sehen schnell ändernde Situationen als Herausforderung an.

Unser Angebot

Sie werden als Top Dialyse Pflegefachperson ausgebildet und lernen die modernsten Behandlungsmethoden unter professioneller Anleitung kennen. Ausserdem bauen wir am USZ Flughafen Circle eine neue Dialysestation mit modernster Einrichtung und nach dem neusten Standard.

Weitere Auskünfte

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Benjamin Scholz, Abteilungsleiter Pflege, gerne zur Verfügung.

+41 44 255 86 32

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser eRecruiting-Tool (www.usz.ch/jobs)



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Leitenden Arzt Innere Medizin, Rheumatologie, Physikalische Medizin 60 – 80 % (w/m)

60%-80% | 1. April 2019 | 8636 Wald
Zürcher RehaZentrum Wald
Innere Medizin, Rheumatologie, Physikalische Medizin
Allgemeine Innere Medizin
Leitender Arzt
Herr Prof. Dr. med. Dietmar Lutz
+41 55 256 68 05

Zürcher RehaZentren | Klinik Wald

Personalwesen

Faltigbergstrasse 7 | 8636 Wald

88T7MN

Als führende Rehabilitationszentren im Kanton Zürich sowie Kanton Graubünden sind wir die Spezialisten für komplexe Rehabilitation. Unsere Angebote umfassen neurologische, muskuloskelettale, kardiovaskuläre, psychosomatische, internistisch-onkologische und pulmonale Rehabilitation.

Wir suchen für unsere Klinik in Wald per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Leitenden Arzt Innere Medizin, Rheumatologie, Physikalische Medizin

60 – 80% (w/m)

Pensumerhöhung zu einem späteren Zeitpunkt möglich

Ihr Wirkungsfeld

  • die Betreuung der stationären und ambulanten neurologischen (nach Insult, traumatischen Hirnverletzungen, Hirntumoren, Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose) und muskuloskelettalen Patienten
  • Internistische Mitbetreuung der anwesenden neurologischen und orthopädischen Patienten auf anderen Abteilungen
  • Mitverantwortlich für die Begleitung und Supervision der zugeteilten Assistenzärzte
  • die Sicherung einer zeitgemässen Fort- und Weiterbildung im ärztlichen Bereich (Weiterbildungsermächtigung C), Beteiligung an den klinikinternen Fortbildungen für alle Bereiche (Pflege und Therapien)
  • die Teilnahme am Nacht- und Wochenend-Hintergrunddienst
  • gute Vernetzung im Gesundheitswesen und enge Beziehungspflege von zuweisenden Spitälern und niedergelassenen Ärzten
  • die konzeptionelle Mitarbeit bei Projekten

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Facharztausbildung in Innere Medizin, Rheumatologie und Physikalische Medizin
  • fundierte klinisch-internistische Erfahrung
  • Teamfähigkeit und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • unternehmerische und innovative Persönlichkeit

Unser Angebot

  • ein kollegiales Arbeitsklima sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • als Kaderarzt eine zentrale und koordinierende Funktion, in der Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können
  • die Chance, den Fachbereich aktiv weiterzuentwickeln und auszubauen

Fragen & Kontakt

Ihre Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne Herr Prof. Dr. med. Dietmar Lutz, Chefarzt Neurologische und Muskuloskelettale Rehabilitation, Tel. +41 55 256 68 05.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto richten Sie bitte an:

Zürcher RehaZentren | Klinik Wald

Personalwesen

Faltigbergstrasse 7 | 8636 Wald

oder per E-Mail an

personaladmin.wald@zhreha.ch



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Leitenden Arzt Neurologie 60 – 80% (w/m)

60%-80% | 1. April 2019 | 8636 Wald
Zürcher RehaZentrum Wald
Neurorehabilitation
Neurologie
Leitender Arzt
Herr Prof. Dr. med. Dietmar Lutz
+41 55 256 68 05

Zürcher RehaZentren | Klinik Wald
Personalwesen
Faltigbergstrasse 7 | 8636 Wald

DNZQM4

Als führende Rehabilitationszentren im Kanton Zürich sowie Kanton Graubünden sind wir die Spezialisten für komplexe Rehabilitation. Unsere Angebote umfassen neurologische, muskuloskelettale, kardiovaskuläre, psychosomatische, internistisch-onkologische und pulmonale Rehabilitation.

Wir suchen für unsere Klinik in Wald per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Leitenden Arzt Neurologie 60 – 80% (w/m)

Pensumerhöhung zu einem späteren Zeitpunkt möglich

Ihr Wirkungsfeld

  • die Betreuung der stationären und ambulanten neurologischen (nach Insult, traumatischen Hirnverletzungen, Hirntumoren, Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose) und muskuloskelettalen Patienten
  • Mitverantwortlich für die Begleitung und Supervision der zugeteilten Assistenzärzte
  • Mitverantwortlich für eine zeitgemässe Fort- und Weiterbildung im ärztlichen Bereich (Weiterbildungsermächtigung C), Beteiligung an den klinikinternen Fortbildungen für alle Bereiche (Pflege und Therapien)
  • die Teilnahme am hausinternen neurologischen Konsiliardienst
  • die Teilnahme am Nacht- und Wochenend-Hintergrunddienst
  • gute Vernetzung im Gesundheitswesen und enge Beziehungspflege von zuweisenden Spitälern und nieder-gelassenen Ärzten
  • die konzeptionelle Mitarbeit bei Projekte
  • Ihr Profil 
  • eine abgeschlossene Facharztausbildung in Neurologie
  • Zusatzbezeichnung Physikalische Medizin wünschenswert, aber keine Bedingung
  • fundierte klinisch-neurologische Erfahrung mit Weiter-/Fortbildung in neurologischer Rehabilitation
  • Teamfähigkeit und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • unternehmerische und innovative Persönlichkeit
  • Unser Angebot
  • ein kollegiales Arbeitsklima sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • als Kaderarzt eine zentrale und koordinierende Funktion, in der Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können
  • excellente diagnostische Möglichkeiten mit Elektrophysiologie, Ultraschall, FEES
  • die Chance, den Fachbereich aktiv weiterzuentwickeln und auszubauen
  • Fragen & Kontakt
  • Ihre Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne Herr Prof. Dr. med. Dietmar Lutz, Chefarzt Neurologische und Muskuloskelettale Rehabilitation, Tel. +41 55 256 68 05.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto richten Sie bitte an:

  • Zürcher RehaZentren | Klinik Wald
  • Personalwesen
  • Faltigbergstrasse 7 | 8636 Wald
  • oder per E-Mail an
  • personaladmin.wald@zhreha.ch

 



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

MEDICI

100% | nach Vereinbarung | 6370 STANS-OBERDORF / ESTERO
L'Esercito svizzero
il Centro di competenza SWISSINT
Allgemeine Innere Medizin
Leitender Arzt
Stato maggiore dell'esercito – Sanità militare, Servizio medico militare
058 481 12 64

Candidatura online su www.stelle.admin, codice rif. 36876

C44S7S

L’Esercito svizzero cerca:

MEDICI

100% / STANS-OBERDORF / ESTERO


Promuovere la pace – il nostro compito
Il Centro di competenza SWISSINT recluta continuamente specialisti. Le donne e gli uomini interessati possono candidarsi presso il Centro di competenza SWISSINT per un impiego all’estero nel quadro del compito dell’Esercito svizzero «promovimento della pace».
Mansioni

  • Garantisce l’assistenza medica di base in un team internazionale con una struttura militare in Kosovo.
  • Si occupa della direzione medica del Medical Center svizzero utilizzato a livello multinazionale presso il quartiere generale Film City a Pristina.
  • È responsabile globalmente del servizio del medico di truppa del contingente svizzero.
  • Dirige e sorveglia il servizio sanitario e infermieristico in tutte le ubicazioni della SWISSCOY.
  • Funge da Medical Advisor per il comandante del contingente nazionale (NCC).
  • È responsabile del mantenimento della salute della truppa e del controllo dell’istruzione sanitaria nel settore d’impiego.

Requisiti

  • Titolo di medico (medicina generale, chirurgia, anestesia o altro titolo con esperienza medica in generale) oppure esperienza pluriennale quale medico assistente in uno dei suddetti ambiti.
  • Esperienza di condotta (civile e/o militare).
  • Padronanza del tedesco scritto e orale e livello C1 d’inglese.
  • Dimestichezza nell’utilizzo dei programmi MS-Office.
  • Licenza di condurre civile della cat. B. Costituisce un vantaggio il possesso della categoria di autorizzazione a condurre militare 920.
  • Età massima 70 anni.
  • Scuola reclute dell’Esercito svizzero conclusa con successo. Le donne con cittadinanza svizzera senza istruzione militare di base vengono istruite a livello militare in modo adeguato alla funzione.

Informazioni complementari

Per ulteriori informazioni voglia rivolgersi allo Stato maggiore dell’esercito – Sanità militare, Servizio medico militare, tel. 058 481 12 64.

Il datore di lavoro
Il Centro di competenza SWISSINT è il comando nazionale di condotta per il promovimento militare della pace dell’Esercito svizzero. SWISSINT è responsabile della pianificazione, della preparazione e della condotta nazionale di tutti i contingenti militari svizzeri e delle singole persone nell’ambito del compito dell’esercito «promovimento della pace».

I formulari di candidatura e la descrizione del posto (Chief Medical Officer, CMO) sono disponibili sul sito Internet: www.peace-support.ch

L’Amministrazione federale struttura il processo di acquisizione del personale con elevatissimi standard di qualità e si adopera per evitare discriminazioni.

Candidatura online su www.stelle.admin, codice rif. 36876



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

MÉDECINS (h/f)

100% | nach Vereinbarung | 6370 STANS-OBERDORF / ÉTRANGER
Armée suisse
Le Centre compétences SWISSINT
Allgemeine Innere Medizin
Leitender Arzt
l'État-major de l'armée – domaine Affaires sanitaires, Service médico-militaire
058 481 12 64

Candidature en ligne sur www.stelle.admin.ch, code de référence 36876

B42D3B

La Armée suisse recherche:

MÉDECINS (h/f)

100% / STANS-OBERDORF / ÉTRANGER


La promotion de la paix – notre mission
Le Centre compétences SWISSINT recrute régulièrement des spécialistes. Les femmes et les hommes intéressés par un engagement à l’étranger dans le cadre de la mission militaire suisse de promotion de la paix peuvent lui adresser leur dossier de candidature.
Vos tâches

  • Assurer les soins médicaux de base au sein d’une équipe internationale structurée militairement au Kosovo
  • Diriger sur le plan médical le Centre médical suisse (Swiss Medical Center) d’usage international au quartier général « Film City » à Pristina
  • Assumer la responsabilité globale du service du médecin de troupe du contingent suisse
  • Diriger et superviser le service médical et de santé sur tous les sites de la SWISSCOY
  • Exercer la fonction de conseiller médical (Medical Advisor) pour le commandant du contingent national suisse (NCC)
  • Assumer la responsabilité du maintien de la santé de la troupe et du contrôle de la formation sanitaire dans le secteur d’engagement

Vos compétences

  • Vous êtes médecin diplômé (médecine générale, chirurgie, anesthésie ou autre titre et expérience médicale générale) ou vous avez plusieurs années d’expérience comme médecin assistant dans les domaines spécialisés susmentionnés
  • Vous avez de l’expérience de la conduite (civile et/ou militaire)
  • Maîtrise de l’allemand à l’écrit et à l’oral et niveau C1 au minimum en anglais
  • Vous maîtrisez les programmes de la suite MS-Office
  • Permis civil de catégorie B et, dans l’idéal, autorisation de conduire militaire catégorie 920
  • Vous n’avez pas plus de 70 ans
  • École de recrue accomplie à l’Armée suisse ; les citoyennes suisses sans instruction de base militaire peuvent suivre une instruction adaptée à la fonction

Informations supplémentaires

Pour tout renseignement complémentaire, veuillez vous adresser à l’État-major de l’armée – domaine Affaires sanitaires, Service médico-militaire, tél. : 058 481 12 64.

À propos de l’employeur
Le Centre de compétences SWISSINT est l’organe chargé de la conduite des engagements de l’Armée suisse visant à la promotion militaire de la paix. Il est responsable de la planification, de la mise à disposition et de la conduite nationale de tous les contingents militaires suisses engagés dans une mission de promotion de la paix.

Vous trouverez les formulaires de candidature et le descriptif du poste (Chief Medical Officer, CMO) sur le site www.peace-support.ch

L’administration fédérale applique les exigences de qualité les plus élevées dans le cadre de son processus de recrutement du personnel, et s’efforce d’éviter toute discrimination.

Candidature en ligne sur www.stelle.admin.ch, code de référence 36876



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

ÄRZTINNEN / ÄRZTE

100% | nach Vereinbarung | 6370 STANS-OBERDORF / AUSLAND
Kompetenzzentrum SWISSINT
militärische Friedensförderung der Schweizer Armee
Allgemeine Innere Medizin
Leitender Arzt
Armeestab - Bereich Sanität, Militärärztlicher Dienst
058 481 12 64

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 36876

GEEQJZ

Die Schweizer Armee sucht:

ÄRZTINNEN / ÄRZTE

100% / STANS-OBERDORF / AUSLAND


Frieden fördern – unser Auftrag
Das Kompetenzzentrum SWISSINT rekrutiert laufend Fachleute. Interessierte Frauen und Männer können sich beim Kompetenzzentrum SWISSINT für einen Auslandeinsatz im Armeeauftrag Friedensförderung der Schweizer Armee bewerben.
Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung der medizinischen Grundversorgung in einem militärisch strukturierten internationalen Team im Kosovo
  • Ärztliche Leitung des multinational genutzten Schweizer Medical Centers im Hauptquartier Film City in Pristina
  • Gesamtverantwortung für den Truppenarztdienst des Schweizer Kontingentes
  • Leitung und Überwachung des Gesundheits- und Krankendienstes an allen Standorten der SWISSCOY
  • Medical Advisor für den nationalen Kontingents Kommandanten der Schweiz (NCC)
  • Verantwortung für die Gesunderhaltung der Truppe und für die Kontrolle der sanitätsdienstlichen Ausbildung im Einsatzgebiet

Ihre Kompetenzen

  • Sie sind Ärztin oder Arzt mit Abschluss (Allg. Medizin, Chirurgie, Anästhesie oder mit anderem Titel und allgemein medizinischer Erfahrung) oder verfügen über mehrjährige Erfahrung als Assistenzarzt in den genannten Fachgebieten
  • Sie haben Führungserfahrung (zivil und/oder militärisch)
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift, sowie Niveau C1 in der englischen Sprache
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Sie besitzen den zivilen Führerausweis der Kat. B, von Vorteil die militärische Fahrkategorie 920
  • Sie sind maximal 70 Jahre alt
  • Abgeschlossene Rekrutenschule der Schweizer Armee, Frauen mit Schweizer Staatsbürgerschaft ohne militärische Grundausbildung werden der Funktion entsprechend militärisch ausgebildet

Zusatzinformationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Armeestab – Bereich Sanität, Militärärztlicher Dienst, Tel. 058 481 12 64.

Zum Arbeitgeber
Das Kompetenzzentrum SWISSINT ist das nationale Einsatzführungskommando für die militärische Friedensförderung der Schweizer Armee. SWISSINT ist verantwortlich für die Planung, Bereitstellung und die nationale Führung aller schweizerischen militärischen Kontingente und Einzelpersonen im Armeeauftrag Friedensförderung.

Die Bewerbungsformulare und den Stellenbeschrieb (Chief Medical Officer, CMO) finden Sie unter: www.peace-support.ch

Die Bundesverwaltung gestaltet den Prozess der Personalgewinnung mit höchsten Qualitätsansprüchen und ist bestrebt, Diskriminierungen zu vermeiden.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 36876



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Erfahrene Hausärzte suchen für moderne Gruppenpraxis Fachärztin/arzt Allg. Innere Medizin

50%-100% | nach Vereinbarung | 8213 Neunkirch
Hausärztezentrum Neunkirch
Allgemeine Innere Medizin
Praxismitarbeit
Dr. med. Peter Bosshard
052 687 05 72

Hausärztezentrum Neunkirch
Herr Dr. med.
Peter Bosshard
Bahnhofstrasse 5a
8213 Neunkirch

Wir suchen für unser im April 2018 eröffnetes Hausärztezentrum am Bahnhof Ärztinnen und Ärzte im Voll- oder Teilzeitpensum. 

Wir sind ein erfahrenes Team von sieben Hausärzten, (Fachärzte Allg. Innere Medizin FMH, eine Ärztin mit Schwerpunkt Kinder und Jugendmedizin), welche bereits seit Jahren in der Region Klettgau tätig sind. Der Umbau des Hauses wurde zu einem grossen Teil durch unsere Patienten ermöglicht (Aktien). Die Einrichtung ist auf modernstem Stand: KG, Labor, Röntgen sind voll digitalisiert, drei Ultraschallgeräte, Selbstdispensation mit ROWA Medikamentenroboter. 

Wir haben das Glück, dass unsere teilweise seit vielen Jahren in den Einzelpraxen tätigen Mitarbeiterinnen bereit waren, in der Praxisgemeinschaft mitzuwirken und ein hervorragend harmonierendes, sehr effizientes, freundliches Team bilden. 

Ärztinnen und Ärzte können in unserer AG im Anstellungsverhältnis arbeiten, haben aber auch die Möglichkeit, später in die AG einzutreten und auf eigene Rechnung zu praktizieren. Auch Fachärzte einer Spezialität mit Interesse an der Grundversorgung sind willkommen. 

Wir bieten die Möglichkeit der supervidierten Ultraschalluntersuchungen zum Erwerb des Fähigkeitsausweises Ultraschall Abdomen der SGUM an. 

Neunkirch ist ein kleines Städtchen im Zentrum des landschaftlich sehr schönen Klettgaus, mit dem ÖV tagsüber im Viertelstundentakt erreichbar. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Hdmk.ch ermöglicht Ihnen einen ersten Einblick.

.

Kontakt:

Hausärztezentrum Neunkirch
Herr Dr. med.
Peter Bosshard
Bahnhofstrasse 5a
8213 Neunkirch
Telefon: 052 687 05 72 (direkt)
hdmk@hin.ch, Homepage:hdmk.ch



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Hausarztmedizin, 50 – 80%

50%-80% | nach Vereinbarung | 6017 Ruswil
Hausarztpraxis
Allgemeine Innere Medizin
Praxismitarbeit
Patrick Halter, Dipl. med.
041 495 1010

Drs. Beck, Degonda, Hediger, Portmann und Rogenmoser
Unimedica Praxis
Spyr 20
6017 Ruswil

In der Unimedica Gruppen-Praxis in Ruswil suchen wir Verstärkung. Sowohl Pensum wie Daten sind flexibel..

Ruswil liegt rund 20km von Luzern entfernt und ist eine Landgemeinde mit rund 10’000 Einwohnern.

In der Unimedica Praxis sind wir 3 Ärztinnen und 2 Ärzte, alle FHH Allg. Innere. Alle fünf haben kleine Kinder und arbeiten zwischen 50 und 80%.

Wir haben tolle MPAs, einen echten Team-Spirit und schätzen uns glücklich, dankbare Patienten zu betreuen und interessante Medizin zu praktizieren. Sprechstunde leisten wir in zwei Schichten, entweder 7 bis 13 Uhr oder 13 bis 19 Uhr. Dies ermöglicht uns auch neben der Bürozeit noch Familien- und Freizeit zu geniessen.

Melde Dich doch mal für ein Kennenlernen der Praxis oder mit spezifischen Fragen. Gerne direkt in der Praxis 041 495 10 10 oder bei unserem Praxisleiter Patrick Halter 079 341 51 44.

Mehr zur Praxis findest Du unter www.unimedica.ch



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Assistenzärzte Chirurgie (m/w)

100% | | 6340 Baar
Zuger Kantonsspital
Chirurgische Klinik
Chirurgie
Assistenzarzt
Karin Gartenmann, Chefarztsekretärin Chirurgie
041 399 47 00

Dr. med. Michael Zünd, Chefarzt Chirurgische Klinik

Das Zuger Kantonsspital ist ein modernes Akutspital für die erweiterte Grundversorgung und verfügt über 186 Betten. Unsere rund 900 Mitarbeitenden betreuen jedes Jahr über 10‘800 stationäre und über 50’000 ambulante Patienten.

Für unsere Chirurgische Klinik suchen wir ab Januar 2017

Assistenzärzte Chirurgie (m/w)

IHRE AUFGABEN
•Operationsassistenz bei elektiven sowie Notfall-Eingriffen
•Betreuung chirurgischer Patientinnen und Patienten auf den Bettenstationen
•Im Turnus Tätigkeit auf der lebhaften Notfallstation sowie Nacht- und Wochenenddienste

IHR PROFIL
•Fremdjahr Chirurgie oder junge/r Kollege/in für Weiterbildung Chirurgie oder Orthopädie
•Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich

UNSER ANGEBOT

Wir bieten Ihnen eine lebhafte und anspruchsvolle Tätigkeit sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit sehr guten Sozialleistungen. Unser Standort befindet sich in zentraler Lage in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Baar und des Autobahnanschlusses (30 Min. Zürich, 20 Min. Luzern).

Interessiert? Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Dr. med. Michael Zünd, Chefarzt Chirurgische Klinik. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zgks.ch – Kliniken/Fachbereiche – Chirurgische Klinik oder von Karin Gartenmann, Chefarztsekretärin Chirurgie, T 041 399 47 00, karin.gartenmann@zgks.ch

Zuger Kantonsspital AG . Landhausstrasse 11 . 6340 Baar . www.zgks.ch



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen

Heimärztin/Heimarzt 60% – 80%

60%-80% | nach Vereinbarung | 8008 Zürich
EPI WohnWerk, Zürich
Allgemeine Innere Medizin
Praxismitarbeit
Erich Oberholzer, Direktor EPI WohnWerk
+41 44 387 64 00

Schweizerische Epilepsie-Stiftung, Rico Hegglin, HR Bereichsleiter, Bleulerstrasse 60, 8008 Zürich.

Im EPI WohnWerk leben und arbeiten über 200 Erwachsene mit Behinderung, zumeist in Kombination mit Epilepsie. Auch Menschen mit einem sehr hohen Betreuungs- und Pflegebedarf finden bei uns ein Zuhause. Sie wohnen bedürfnisgerecht und erhalten eine individuell angemessene Unterstützung. EPI Werkstatt und EPI Tagesstätte ermöglichen sinnvolle Tätigkeiten und eine geregelte Tagesstruktur.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine Persönlichkeit als

Heimärztin/Heimarzt 60% – 80%

Sie sind verantwortlich für die hausärztliche Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner und koordinieren die fachärztliche epileptologische und psychiatrische Betreuung. Sie sind in regem Kontakt mit Angehörigen, gesetzlichen Vertretern, Versicherungen und anderen an der ärztlichen Versorgung beteiligter Spezialisten. Unter anderem arbeiten Sie mit den Ärzten der Klinik Lengg (EPI-Klinik) zusammen. In Ihrer Praxis empfangen Sie auch weitere Patientinnen und Patienten. Mit dem Ausbau des Angebotes des EPI WohnWerks im Herbst 2016 wird diese erweitert und in einen Neubau integriert. Die Weiterentwicklung der Praxis gestalten Sie prägend mit.

Sie bringen eine abgeschlossene Facharztausbildung (mit Vorteil Allgemeine Innere Medizin oder Allgemeinmedizin) mit und verfügen über eine Praxisbewilligung. Sie haben Interesse an der ärztlichen Betreuung geistig und körperlich beeinträchtigter Menschen und daran, sie längerfristig zu betreuen. Ihre offene und angenehme Kommunikation sowie Ihre Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit zeichnen Sie aus.

Sie erhalten die Möglichkeit, sich in einem sehr vielseitigen und interessanten Arbeitsfeld ohne Notfalldienste zu engagieren. Ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima und eine offene Unternehmenskultur unterstützen Sie bei Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Erich Oberholzer, Direktor EPI WohnWerk, unter der Telefonnummer +41 44 387 64 00 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung oder Ihre schriftliche Bewerbung an: Schweizerische Epilepsie-Stiftung, Rico Hegglin, HR Bereichsleiter, Bleulerstrasse 60, 8008 Zürich.



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen