iframe Stellendetails

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter HTA

80%-100% | nach Vereinbarung | 3000 Bern
Bundesamt für Gesundheit BAG
andere
Frau Klazien Matter-Walstra, Leiterin Sektion HTA
058 467 31 73

Online Bewerbung

3TZZVE

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter HTA

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der Arbeiten im Rahmen der Umsetzung des HTA-Programms des Bundes mit:
  • 1. Themensammlung, Erstellung Themenvorschläge, Plausibilisierung extern und intern eingegebener Themenvorschläge, Themenbewertung im Rahmen der Themenpriorisierung
  • 2. Formulierung der Fragestellung [Pre-Scoping]
  • 3. Auftragserteilung inklusive Erarbeitung von Pflichtenheft und Kontrakte, Begleitung der Ausarbeitung und Durchführung des Review-Prozesses mit externen Experten sowie Durchführung der Stakeholder Konsultationen
  • Systematische Untersuchungen zur frühzeitigen Erkennung von neuen Leistungen oder Indikationserweiterungen, bei denen die Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit umstritten ist (Horizon Scannig)
  • Mitarbeit in nationalen Projekten zur Weiterentwicklung der HTA-Methodik
  • Mitarbeit und Vertretung des BAG in nationalen und internationalen Netzwerken und Kooperation im Bereiche HTA

Ihre Kompetenzen

  • Studium der Medizin, Gesundheits-wissenschaften/ökonomie, Public Health, oder gleichwertiges Diplom in einem universitären Medizinalberuf, von Vorteil mit MPH oder gleichwertiger Weiterbildung
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung in systematischer Literaturrecherche sowie Prozesse und Methoden von HTA
  • Grundkenntnisse des Gesundheitswesens und der Sozialversicherungszweige der Schweiz
  • Ausgeprägtes analytisches und systematisches Denkvermögen sowie Teamfähigkeit
  • Gute aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen, des Englischen und wenn möglich passive Kenntnisse der dritten Amtssprache

Zum Arbeitgeber
Wir haben uns einem hohen Ziel verschrieben: dem gesundheitlichen Wohlergehen der Menschen in unserem Land. Mit steter Kraft setzen wir uns beim BAG dafür ein. Gründlich und wohl überlegt. Mit unserer Arbeit können wir viel erreichen. Für die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung und für die Zukunft unseres Gesundheitssystems. Unsere Herausforderungen sind vielfältig – wie die Kompetenzen unserer Fachleute. Sie alle verbindet unsere Kultur des Engagements für die Sache und des Respekts vor den Menschen. Eine Haltung, die auch in den Arbeitsbedingungen beim BAG zum Ausdruck kommt. Wir meistern komplexe Situationen im Austausch miteinander und enger Zusammenarbeit. Und wir legen Wert darauf, jederzeit korrekt und konsequent zu handeln. So machen wir kleine Schritte, die zu Grossem führen. Das verstehen wir unter steter Kraft.

Zusatzinformationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Klazien Matter-Walstra, Leiterin Sektion HTA, 058 467 31 73.

Anmeldefrist: 18.02.2019

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 37133



>> Zurück zur Liste / Fenster schliessen